Rückruftraining mit den Gedanken

Wenn wir gefordert sind unsere Hunde abzurufen, dann meist aus irgendeinem Stress heraus, z. B. weil ein Auto kommt. Bestimmt hast du im Hundetraining auch schon davon gehört, dass du dir vor dem Rückruf das Kommen deines Hundes vor deinem inneren Auge visualisieren sollst. Damit nimmst du den Erfolg in Gedanken vorweg und klärst deine […]

weiter lesen ...

Mit diesen 5 Übungen holst du das Beste aus der gemeinsamen Zeit mit deinem Hund heraus

Kürzlich bin ich im Wald einer Reiterin begegnet, die ihr Pferd immer weiter angetrieben hat. Dabei saß sie schief und mit einem verkrampften Gesicht im Sattel. Es war Samstag und am Wochenende treffe ich häufig Reiter, die ihre Pferde bewegen möchten, weil sie endlich etwas mehr Zeit haben als in der Woche. Genauso wie ich […]

weiter lesen ...

Wie du dein Tempo mit deinem Hund finden und einen entspannten Spaziergang erleben kannst

Wer kurz nach sechs am Morgen versucht, meinen Hund aus seinem Körbchen zu bewegen, der muss schon tief in die Motivationskiste greifen. Schließlich hilft oft nur, ihn mitsamt des Körbchens auszuleeren. Dennoch dachte ich lange Zeit, ich müsste jetzt besonders schnell sein, damit er noch so richtig auf seine Kosten kommt und schön müde ist, […]

weiter lesen ...

Wie du deine Lebensqualität mit Hund ohne Hundetraining verbesserst

Stefanie Ochs von www.zarameh.de hat mich mit ihrem Facebook-Posting völlig überrascht. Sie schrieb darin, wer aus ihrer Sicht einen Beitrag zur Verbesserung von Lebensqualität leistet.  Meinen Namen zwischen all den tollen Menschen zu lesen, die sie nannte, hat mich unglaublich gefreut und so reihe ich mich gerne mit diesem Artikel in ihre Blogparade zum Thema […]

weiter lesen ...